Zum Inhalt springen
Zukunftstag
Waren begeistert: Die Teilnehmer des Zukunftstages im vergangen Jahr.

21. März 2012: Heinrich Aller lädt zum Zukunftstag in den Landtag ein: Jungen und Mädchen sind „Abgeordnete für einen Tag“

Es ist schon fast eine Tradition: Zum wiederholten Male veranstaltet die SPD-Landtagsfraktion am 26. April 2012 einen „Zukunftstag“ im Landtag, bei dem junge Menschen die Chance haben, „Abgeordnete für einen Tag“ zu sein. Der Zukunftstag ist ein Parlamentsrollenspiel der ganz besonderen Art: "Drei Schülerinnen und Schüler aus Barsinghausen, Garbsen, Gehrden, Neustadt a Rbge., Seelze und Wunstorf haben die Chance, dabei zu sein!", sagt Landtagsabgeordneter Heinrich Aller.

Das Rollenspiel, bei dem sich die jungen Gäste in das Leben einer/eines Abgeordneten hineinversetzen, ist hochbegehrt – jedes Jahr gibt es mehr Anmeldungen als Plätze. Zum Ablauf gehören Arbeitssitzungen, Debatten im Plenum und vieles mehr. Der Seelzer SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller lädt 3 interessierte Schülerinnen und Schüler aus seinem Wahlkreis und Betreuungsgebiet ein, an dem Rollenspiel teilzunehmen.

Anmeldungen nimmt sein Abgeordnetenbüro telefonisch unter 0511-1674242 oder per E-Mail an info@heinrich-aller.de entgegen – Anmeldeschluss ist der 20. April 2012. Es gilt das „Windhund-Prinzip“: Wer sich zuerst anmeldet, ist dabei. Für die Teilnahme am Zukunftstag wird eine Freistellung vom Unterricht gewährleistet. Außerdem erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Vorherige Meldung: Aller fragt Landesregierung: Nimmt Niedersachsen Einnahmeverluste bei Steuern billigend in Kauf? | Gewerkschaft beklagt Unterbesetzung und hohe Krankenstände in der Steuerverwaltung

Nächste Meldung: Besuchergruppe aus dem Wahlkreis erlebt spannenden Landtagsbesuch

Alle Meldungen