Zum Inhalt springen

19. Mai 2011: Einladung zum Ortstermin: Die Zukunft der Landwirtschaft

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Seelzer Stadtteil Dedensen sind die Menschen mit der Ansiedlung einer Mastanlage konfrontiert. Daraus ergeben sich eine Reihe von Folgewirkungen für Natur und Umwelt. Wir laden Sie herzlich ein, sich zu informieren und auszutauschen – bei zwei Ortsterminen wollen wir uns konkreten Fragestellungen widmen.

»Auch in Zukunft sauberes Wasser! Raumnutzung im Einklang mit Bürgerinteressen«
Freitag, 10. Juni 2011, 15.30 – 16.30 Uhr
Informationsbesuch mit Führung im Wasserwerk „Forst Esloh“, Ostermunzeler Straße, 30926 Seelze-Dedensen (an der Kreisstraße zwischen Dedensen und Ostermunzel).

»Planerische Steuerung des Maststallbaus? Auswirkungen in der Region Hannover«
Freitag, 10. Juni 2011, 17.00 – 18.30 Uhr
Gesprächsrunde mit Prof. Dr. Axel Priebs, Erster Regionsrat und Umweltdezernent der Region Hannover und Vertretern von Orts-, Stadt-, Regions- und Landespolitik im Haus der Vereine, Am Sportplatz, 30926 Seelze-Dedensen.

Mit diesen Ortsterminen suchen die Veranstalter den offenen Dialog zwischen Politik und Bürgerschaft. Eingeladen sind insbesondere die Bürgerinnen und Bürger, die sich in ihrem Nahraum für Naturschutz und Umweltbelange engagieren. Auch kritische Stimmen sind herzlich willkommen!

Mit freundlichen Grüßen

Heinrich Aller MdL Frank Chmielewski, Vorsitzender der SPD Dedensen

Wir bitte aus organisatorischen Gründen um Anmeldung im Abgeordnetenbüro - hier können Sie Kontakt aufnehmen:

Hier finden Sie die Einladung zu den Ortsterminen auch als Datei:

Download Format Größe
Klick hier: Einladung zu den Ortsterminen PDF 520,2 KB

Vorherige Meldung: Erst in Garbsen, dann in Hannover: Garbsener Schülerinnen und Schüler im Dialog mit Landtagsabgeordnetem Heinrich Aller

Nächste Meldung: EU-Projekttag an der Humboldtschule in Seelze: Aller diskutiert mit Jugendlichen über die Zukunft der Europäischen Union

Alle Meldungen