Zum Inhalt springen
Gruppenfoto vor dem Capitol

8. Mai 2006: USA-Reise des Haushaltsausschusses | Aller: "Von anderen lernen ist extrem wichtig."

Nach der soeben beendeten Informationsreise des Ausschusses für Haushalt und Finanzen des Niedersächsischen Landtages vom 2. bis 8. April 2006 in die USA - Stationen waren Washington D.C., Richmond (Virginia) und New York - hat dessen Vorsitzender, Heinrich Aller, hat eine positive Bilanz der dort geführten Gespräche gezogen.

Vorherige Meldung: SPD Gehrden für vernünftige Zukunftslösung im Buslinien-Konflikt | Aller regt Zusammenarbeit zwischen Gehrden und Seelze an

Nächste Meldung: Seelzer Rathausfinanzierung und Schulsanierung beeindruckt SPD-Landespolitiker | Für PPP-Modelle brauchen Kommunen kompetente Partner

Alle Meldungen