Nachrichten

Auswahl
Heinrich Aller MdL
 

Bäckerzeitung befürchtet Steuerpflicht für Spenden von Bäckern für Tafeln | Aller fordert: Umsatzsteuerrecht darf Spendenbereitschaft nicht ausbremsen!

Die Steuerverwaltung im Bundesland Sachsen hat den Stein ins Rollen gebracht: Wie die „Allgemeine Bäckerzeitung“ (abz online vom 29.6.2012) berichtet, haben die Bäcker Probleme mit der sächsischen Behörde, weil sie Backwaren an Tafeln gespendet und für diese Produkte keine Umsatzsteuer an das Finanzamt abgeführt haben. „Die Anwendung dieser Regelung muss bundesweit gestoppt und die Rechtslage unverzüglich vernünftig geändert werden“, fordert der Seelzer Abgeordnete Heinrich Aller. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

SPD Seelze: Demografische Entwicklung ist bestimmender Faktor für die Zukunft der Stadt

Seelze befindet sich – wie andere Städte und Gemeinden in der Region Hannover auch – in einer „Zwickmühle aus demografischen Fakten und knappen Haushaltsmitteln“. Davon ist der Seelzer SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller überzeugt. „Wir brauchen dringend gesicherte Planungsdaten für künftige Investitionen, Einrichtungen, Pflichtaufgaben, freiwillige Leistungen und gesicherte Einnahmeprognosen.“ mehr...

 
Demografie
 

„Trends der demografischen Entwicklung – weniger, älter, bunter und einsamer – treffen alle Kommunen.“

„Den Folgen der demografischen Entwicklung können wir nicht ausweichen. Alle Kommunen werden sich den Trends – weniger, älter, bunter und auch vereinsamter – stellen müssen.“ – diese sehr konkrete Perspektive stellte der Bürgermeister von Uetze, Werner Backeberg, in den Mittelpunkt eines Referats, zu dem ihn der Seelze Landtagsabgeordnete Heinrich Aller eingeladen hatte. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Heinrich Aller lädt zu Veranstaltung ein: „Demografischer Wandel: Herausforderungen für Seelze“

Die Bevölkerungszahl in Niedersachsen wird in den nächsten Jahren im Schnitt erheblich sinken. Die Regionen unseres Bundeslandes sind davon allerdings höchst unterschiedlich betroffen – selbst innerhalb von Kreisen und sogar Städten und Gemeinden werden stark unterschiedliche Entwicklungen erwartet. Bereits 2007 hat eine Enquete-Kommission des Landtages Zahlen, Daten und Fakten ermittelt, wie die einzelnen Politikbereiche betroffen sein könnten. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller sendet Grußwort zum Friedens- und Befreiungsfest in Wennigsen: "Das hat uns die Befreiung ermöglicht: Dass wir frei sind und frei leben können!"

Der 8. Mai ist seit 1945 der Tag der Befreiung vom Faschismus. Heinrich Aller begeht ihn jährlich in Wennigsen beim Friedens- und Befreiungsfest. Sein Grußwort zum diesjährigen 8. Mai gibt es hier zum Nachlesen: mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller beim 2. Kongress des Sports in der Region Hannover: Entlastung für Ehrenamt und Freiwilligenarbeit durch weniger Bürokratie - nicht nur im Sport

Der Vereinssport braucht ein eigenständiges Profil, attraktive Sportangebote für alle Alters- und soziale Gruppen und engagierte Ehrenamtliche, die sich auf eine stabile und verstetigte Förderung durch die öffentlichen Hände verlassen können. Diese Einschätzung vertrat der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller beim 2. Sportkongress in der Region Hannover. mehr...

 
Heinrich Aller MdL und Virginija Hahne
 

Drei spannende Tage im Landesparlament: Virginija Hahne aus Seelze begleitete Heinrich Aller im Landtag

Virginija Hahne ist ehrenamtlich tätig im Arbeitskreis „Integration Seelze“. Integration – das bedeutet, Brücken zu bauen zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Migrantinnen und Migranten in verschiedenen Lebenssituationen zu begleiten und zu unterstützen. Aus dieser Erfahrung in der ehrenamtlichen Arbeit heraus interessiert sich Frau Hahne auch sehr für Politik. mehr...

 
Schlechte Beschilderung in Seelze
 

Geschwindigkeitskontrollen, Verkehrsschilder, Ortstermine: Ratsherr Aller greift mit 10-Punkte-Anfrage und Bilddokumentation Bürgerbeschwerden auf

In einem harschen Brief an den Seelzer Bürgermeister Detlef Schallhorn hat der SPD-Ratsherr und Landtagsabgeordnete Heinrich Aller jetzt die Kritik an der Stadtverwaltung im Umgang mit Bürgerhinweisen und -beschwerden zu Mängeln in der Verkehrsüberwachung und Geschwindigkeitskontrollen in Wohnquartieren, Überprüfung und Unterhaltung von Verkehrsschildern sowie Entscheidungen über Neuregelungen im Verkehr ohne Beteiligung der betroffenen Anlieger zusammengestellt. mehr...

 
Der Jugend eine Stimme geben im KUBA
 

Allers Projekt „Der Jugend eine Stimme geben“ kommt an: Junge Menschen wollen in Politik und Gesellschaft mitreden

Das Projekt des SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller – „Der Jugend eine Stimme geben“ – trifft auf reges Interesse. In gleich drei Veranstaltungen, in denen das Verhältnis von jungen Menschen zu Politik und Gesellschaft im Mittelpunkt standen, registrierte der SPD-Politiker „viel Bereitschaft zur Mitarbeit – aber auch Kritik der jungen Leute an den tatsächlichen Möglichkeiten der Mitgestaltung.“ mehr...

 
Plenum
 

Stellungnahme zum Beschluss des Landtages zur Empfehlung der Diätenkommission

In seiner Sitzung am 8. Juni hat der Niedersächsische Landtag eine Veränderung des Abgeordnetengesetzes
und damit eine Erhöhung der Diäten beschlossen. Grundlage für den Beschluss war der Bericht der unabhängigen Diätenkommission des Landtages, die eine maßvolle Anhebung der Diäten vorgeschlagen hat. Heinrich Aller hat in der Sitzung für den gemeinsamen Antrag von CDU, FDP und SPD gestimmt. Sein Votum hat er klar und ausführlich begründet. Seine Stellungnahme veröffentlicht er hier: mehr...

 

 

1 2