Nachrichten 2012

Auswahl
Zeitung
 

Weihnachtsausgabe der "ZidZ" erschienen

Am Freitag hat der Landtag zum letzten Mal in dieser Wahlperiode getagt – für Heinrich Aller war es damit der letzte Plenumstag nach über 30 Jahren Parlamentszugehörigkeit. Jetzt wird gekämpft: Für den Politikwechsel in Niedersachsen, der am Abend des 20.01.2013 beginnen wird! Zuvor wünscht er jedoch allen eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2013 - und wünscht viel Freude bei der Lektüre der Weihnachtsausgabe der "Zeitung in der Zeitung". mehr...

 
Landtagsbesuch
 

Letzter Landtagstag mit viel Besuch: Gruppe mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem gesamten Wahlkreis besuchte Heinrich Aller im Parlament

Schöner hätte der letzte Plenumstag für Heinrich Aller kaum sein können: Heute tagte der Landtag das letzte Mal in dieser Wahlperiode – und aus Barsinghausen, Garbsen, Gehrden, Neustadt, Seelze und Wunstorf war eine 30-köpfige Gruppe in den Landtag gekommen, um den letzten Plenartag mit Aller gemeinsam zu verbringen. mehr...

 
Besuch des KRK Gehrden
 

Kooperation der Krankenhäuser in Gehrden und Springe stärkt Standorte | SPD-Politiker: Investition von 26 Millionen am RKH wichtiger erster Schritt – Land muss sich stärker engagieren

Mit dem schrittweisen Ausbau der Kooperation zwischen den Krankenhäusern in Gehrden und Springe ist das Klinikum Region Hannover auf dem richtigen Weg. Davon konnten sich Heinrich Aller MdL und die Landtagskandidaten Claudia Schüssler und Rudi Heim bei einem Informationsbesuch im Klinikum Robert Koch in Gehrden überzeugen. mehr...

 
Besuch bei der Lebenshilfe
 

Lebenshilfe Seelze besucht Landtag – nur noch wenige Plätze frei

Am Freitag, den 7. Dezember 2012, wird Heinrich Aller seinen letzten Diensttag im Plenum des Niedersächsischen Landtages ableisten. Der SPD-Politiker freut sich, dass er an diesem Tag auch Besuch von einer großen Gruppe aus seinem Wahlkreis erhält. Zugesagt hat bereits jetzt die Lebenshilfe Seelze mit 15 Personen – Aller hatte die Einladung zum Landtagsbesuch bereits Ende Juni des Jahres ausgesprochen, als er zum Thema Inklusion in der Werkstatt in Seelze zu Besuch war. Außerdem ist die Einladung auch eine Würdigung der langjährigen Zusammenarbeit. mehr...

 
Zeitung
 

Neue Ausgabe der ZidZ erschienen!

Und schon ist die zweite November-Ausgabe der "ZidZ" erschienen! Diesmal berichtet Heinrich Aller vom Endzeitstadium, in dem sich die schwarz-gelbe Landesregierung befindet und legt die Methoden offen, mit denen sich McAllister und Co. über die Wahl retten wollen. Außerdem: Wie immer aktuelle Berichte aus dem Wahlkreis und der Region. mehr...

 
Vorlesetag
 

Vorlesetag: Heinrich Aller las in der Regenbogenschule Seelze

Am vergangenen Freitag hat zum 9. Mal der bundesweite Vorlesetag stattgefunden, der jährlich von der Wochenzeitung „ZEIT“ und der Stiftung Lesen veranstaltet wird. In diesem Jahr lasen rund 40.000 Vorleserinnen und Vorleser in der gesamten Republik Kindern vor. So auch der örtliche Landtagsabgeordnete Heinrich Aller, der den Vorlesetag von Beginn an unterstützt: Der SPD-Politiker war dafür am Freitag zu Besuch in der Regenbogenschule in seiner Heimatstadt Seelze. mehr...

 
Heinrich Aller MdL und Jasmina Stosic
 

Wie funktioniert die Politik in der Praxis? Jasmina Stosic aus Empelde absolvierte ein Ferienpraktikum beim SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller

Praxiseinsatz mitten in den Herbstferien: Ihre freie Zeit investierte die 16-jährige Jasmina Stosic aus Empelde für ein ganz besonderes Praktikum – sie begleitete den SPD-Abgeordneten Heinrich Aller zwei Tage lang im Niedersächsischen Landtag und sammelte wertvolle Erfahrungen in der Landespolitik. Dabei nahm sie unter anderem einer Fraktionsversammlung und einer Ausschusssitzung für Haushalt und Finanzen teil. Außerdem erhielt sie einen Einblick in die Arbeitsweise im gesamten Landesparlament. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller: Peinliche Panne in der Politikabstimmung bei CDU und FDP: Heftiger Koalitionskonflikt um Schuldenbremse wirkt wie ein Offenbarungseid

Wie ein Offenbarungseid wirkt der Streit zwischen CDU und FDP um die realistische Umsetzung der Schuldenbremse in Niedersachsen. Noch vor vier Wochen hätte die Regierungskoalition mit Finanzminister Hartmut Möllring seit‘ an seit‘ für einen gemeinsamen Kurs zur Umsetzung im Jahr 2017 gestritten. Jetzt zeige sich, wie brüchig das Zweckbündnis aus Doppelhaushalt und Abbaupfad schon zum Zeitpunkt der Abstimmung im Landtag war. mehr...

 
Zeitung
 

Neue Ausgabe der ZidZ erschienen: Die "internationale Sonderausgabe"

Eine ganz "international orientierte" Ausgabe der "Zeitung in der Zeitung" gibt es diesmal: Heinrich Aller berichtet von Delegationsreisen nach Kanada, in die USA und in die Niederlande. Die Themenvielfalt ist gewaltig: Von der Eurokrise zum Klimawandel zur Gesundheitszusammenarbeit in Europa - vieles stand auf der Tagesordnung. Wir wünchen wie immer viel Freude beim Lesen. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6