Nachrichten

Auswahl
Heinrich Aller
 

Aller macht Druck wegen 89 Millionen Euro für finanzschwache Kommunen - Innenminister bunkert 1,95 Millionen Euro Bedarfszuweisungen für Seelze

„Kommunalminister Uwe Schünemann sitzt auf Millionenbeträgen, die an sogenannten Bedarfszuweisungen für finanzschwache niedersächsische Kommunen vorgesehen und zugesagt sind. Wie die Stadt Seelze, die eine Zusage über 1,95 Millionen Euro aus dem Frühjahr 2006 hat, müssen auch zahlreiche andere Städte und Gemeinden derzeit teure Zinsen für neue Schulden zahlen.“, rechnet der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller der Landesregierung vor. mehr...

 
Zeitung
 

Aller wirbt für hohe Wahlbeteiligung bei der Bürgermeisterwahl in Seelze | SPD-Politiker bietet Preisausschreiben zur Wahl an

"Machen Sie mit!" - Mit diesem Slogan ruft der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller auf seine Internetseite und mit einem Sonderdruck seiner Abgeordnetenzeitung "ZidZ" zu einer hohen Wahlbeteiligung bei der Bürgermeisterwahl in Seelze auf. Für ihn sei es eine schreckliche Vorstellung, wenn sich die Befürchtungen bewahrheiten sollten "Schon wieder eine Wahl - und Keiner geht hin." mehr...

 
Heinrich Aller
 

Aller: „Kein Vorstandsdiktat - Telekom und ver.di an den Verhandlungstisch!“ | SPD unterstützt ver.di-Forderung nach Tarifvertrag zum Auslagerungsschutz

„Der Telekom-Vorstand und die Gewerkschaft ver.di müssen an den Verhandlungstisch kommen!“, forderte der Vorsitzende der SPD Region Hannover, Heinrich Aller, MdL, heute vor mehreren hundert streikenden Telekom-Beschäftigten in der Hannoverschen Innenstadt. Anlass war ein bundesweiter „Tag der Solidarität“, zu dem die Gewerkschaft Ver.di aufgerufen hatte. Aller unterstützte dabei die Forderung von ver.di, dass der Telekom-Vorstand ein Angebot für einen Tarifvertrag zum Auslagerungsschutz vorlegen müsse. mehr...

 
Danke für MuSe
 

Dankeschön an MuSe-Organisatoren | Aller: "Wertvolle Kulturarbeit für Seelze!"

Zu „Made in Germany“, der vieldiskutierten Kunstausstellung im Sprengelmuseum hatten der Schirmherr des Seelzer Musifestivals, Heinrich Aller und seine Frau die „Macher der MuSe“ jetzt eingeladen. Endlich hatte es geklappt, Christoph Slaby und Robert Leschik, vom MUSE-Team und Werner Huckschlag, den Moderatoren zahlloser Veranstaltungen mit ihren Ehefauen terminlich unter „Einen Hut zu bringen“. mehr...

 
Fraktionsfahrt
 

SPD-Landtagfraktion besucht Polen, Slovenien und Tschechien

Vom 12. bis zum 19. Mai war die SPD-Landtagsfraktion auf großer Fahrt unterwegs: Die SPD-Abgeordneten besuchten Firmen, Gewerkschaften, Verbände und Einrichtungen in Polen, Slovenien und Tschechien. Daneben stand ein reichhaltiges Kulturprogramm auf der Tagesordnung. Die von den Abgeordneten eigenfinanzierte Reise galt dem Kennenlernen der östlichen Nachbarländer. Heinrich Aller war mit dabei - immer mit der Kamera in der Hand. mehr...

 
Ehrung Inge Härtel
 

Wolfgang Jüttner und Heinrich Aller ehren Inge Härtel für 60 Jahre SPD-Mitgliedschaft

Die Neu-Langenhagenerin Inge Härtel erhielt am Montag, dem 7. Mai, hochkarätigen Besuch: Der designierte Spitzenkandidat der SPD Niedersachsen, Wolfgang Jüttner, kam extra nach Langenhagen, um die heute 79-jährige persönlich für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD zu ehren. Jüttner wurde von Unterbezirkschef Heinrich Aller sowie von Vertreterinnen und Vertretern der SPD in Langenhagen begleitet. mehr...

 
Veranstaltung Klimawandel
 

Folgen des Klimawandels | Veranstaltung mit Mechthild Rothe, Matthias Miersch, Edelgard Bulmahn, Klaus Fischer und Heinrich Aller

Der Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch und seine Bundestagskollegin aus Hannover, die ehemalige Bundesministerin Edelgard Bulmahn, hatten zur Diskussion über die Folgen des Klimawandels eingeladen. In der bis auf den letzten Platz besetzten Aula des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter beteiligten sich an der Diskussion auch der Landtagsabgeordnete Heinrich Aller, die Europaabgeordnete Mechtild Rothe sowie Bürgermeisterkandidat Klaus Fischer. mehr...

 
Die Basis in der BASIS
 

Die Basis zu Gast in der BASIS | Aller: "Wir wollen einen kreativen und kernigen Wahlkampf führen!"

Der 27. Januar 2008 ist für manche noch weit weg - die SPD dagegen hat den Tag fest im Blick. Dann nämlich finden in Niedersachsen Landtagswahlen statt. Für Heinrich Aller ist das Ziel klar: Er will seinen Wahlkreis Barsinghausen, Gehrden, Seelze direkt gewinnen. Nachdem ihn seine Partei im März mit 100% der Stimmen erneut zum Kandidaten gewählt hat, beginnen nun die Planungen für den Wahlkampf vor Ort. Dazu hatte Aller die Parteivorsitzenden aus seinem Wahlkreis in die niedersächsische SPD-Wahlkampfzentrale BASIS eingeladen. mehr...

 
Mindestlohnaktion
 

Flagge zeigen für Mindestlohn | Aller: Wer hart arbeitet, muss vom Lohn gut leben können

„Mir kommt die Galle hoch, wenn in Berlin um Cents beim Mindestlohn gefeilscht wird, während die Managergehälter großer Konzerne explodieren!“ Mit diesem Satz wurde kürzlich Heinrich Aller, Vorsitzender der SPD in der Region Hannover und Landtagsabgeordneter für Seelze, Barsinghausen und Gehrden, in der Presse zitiert. Öffentlich hatte der SPD -Politiker kritisiert, dass in Deutschland nicht möglich sein soll, was in anderen europäischen Ländern längst Praxis ist. „Menschen die hart arbeiten, haben einen Anspruch auf einen Lohn, von dem man vernünftig leben kann!“ fordert Aller. mehr...

 
Heinrich Aller
 

Post-Standort Gümmer gesichert | Aller: „Gute Entscheidung für die Bürgerinnen und Bürger“

Eine gute Nachricht: Der Post-Standort Gümmer ist gesichert. Das teilte der Politikbeauftragte der Deutschen Post AG, Stephan Siekmann, heute schriftlich dem SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller mit. Ab dem 7. Mai wird in der Westfalenstraße 3 ein Mitarbeiter der Post ein „nachfragegerechtes Dienstleistungsangebot“ bieten. mehr...