Nachrichten

Auswahl
Landtagsbesuch
 

Frauengruppe aus Lohnde besucht den Landtag | Spannendes Programm im Landesparlament erlebt

Einen spannenden Besuch im Niedersächsischen Landtag in Hannover hat heute die SPD-Frauengruppe aus Lohnde erlebt. Auf Einladung des Seelzer SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller besuchte die Gruppe das Landesparlament während seiner Plenarsitzung. Unter Leitung der Vorsitzenden der Frauengruppe, Ursula Schneider, nahm die Gruppe ein umfangreiches Programm wahr: Zuerst wurde ein Informationsfilm über die Arbeit des Parlaments gezeigt, anschließend lauschte die Besuchergruppe der Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus. mehr...

 
Schorsenfest
 

Erfolgreiches SPD-Schorsenfest auf dem Kröpcke | Aller: „SPD ist nah bei den Menschen!“

Für die hannoversche SPD ist es ein Pflichttermin: Am ersten Septembersamstag ist Schorsenfest. Auch in diesem Jahr fand die Traditionsveranstaltung auf dem hannoverschen Kröpcke statt. Höhepunkt war die Rede von SPD-Spitzenkandidat Wolfgang Jüttner, der vor 1500 Besucherinnen und Besuchern für niedersachsengerechtere Politik warb. Neben Jüttner absolvierten SPD-Stadtchef Walter Meinhold, SPD-Regionschef Heinrich Aller, OB Stephan Weil, Regionspräsident Hauke Jagau und viele Landtagskandidatinnen und -kandidaten aus der Landeshauptstadt ein umfangreiches Bühnenprogramm. mehr...

 
Schulanfang
 

Aller: Alles Gute zum ersten Grundschultag | Telefon-Hotline für Interessierte | Abgeordneter lädt Eltern zum offenen Meinungsaustausch ein

Zur Einschulung der neuen 1. Klassen in die Grundschulen seines Wahlkreises verteilt der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller Stundenpläne an Grundschulen. „Ich wünsche den Mädchen und Jungen einen guten Start und werde mich dafür einsetzen, dass sie alle Voraussetzungen bekommen, um alle ihre Bildungschancen zu nutzen.“, so Aller. Zwar könne er nicht persönlich am ersten Schultag allen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern persönlich am ersten Schultag „Alles Gute“ wünschen. Der SPD-Abgeordnete, der bei der Landtagswahl am 27. mehr...

 
Heinrich Aller
 

Aller regt Prüfung eines Blockheizkraftwerkes an - Neues Baugebiet in Letter bietet sich für Klimaschutzinitiative an

Gemeinsam mit dem Energieversorger Stadtwerke Hannover soll die Stadt die Eignung des neuen Baugebietes im Bebauungsplan 52 in Letter prüfen. Nach ersten Überlegungen könnten auf dem Areal von rund 13.500 Quadratmetern etwa 20 Häuser entstehen. Das Gelände, auf dem sich bisher Kleingärten befinden, soll im Zuge der Finanzierung des Eigenanteils der Stadt für den Ausbau der Lange-Feld-Straße veräußert werden. In einem Schreiben an Bürgermeister Detlef Schallhorn hat der SPD-Politiker Heinrich Aller die gemeinsame Prüfung mit den Stadtwerken bereits im Frühstadium der Überplanung angeregt. Vo mehr...

 
Sommerreise Duin
 

SPD-Landeschef Garrelt Duin besucht Heinrich Allers Wahlkreis | Gespräch mit NFV und Stadtteilfestbesuch

Sommerzeit ist Reisezeit: Der SPD-Landesvorsitzende Garrelt Duin tourt zurzeit durch ganz Niedersachsen. Heute machte er im Wahlkreis von Heinrich Aller in Barsinghausen Station. Erster Halt war das Gilde-Sporthotel, wo die SPD-Delegation vom Präsidenten des Niedersächsischen Fußballverbandes, Karl Rothmund, empfangen wurde. Im Gespräch mit dem NFV-Präsidium, an dem auch MdB Dr. Matthias Miersch, Fraktionsvorsitzende Dr. Kerstin Beckmann und SPD-Ortsvereinschef Bernd Gronenberg teilnahmen, wurden aktuelle sportpolitische Fragen diskutiert. mehr...

 
Stadtfest
 

Heinrich Aller besucht Stadtfest in Barsinghausen | Parteibuch an jüngstes Neumitglied überreicht

An diesem Wochenende besuchte der örtliche Landtagsabgeordnete Heinrich Aller das Stadtfest in Barsinghausen. Während des gesamten Wochenendes traf er viele Bürgerinnen und Bürger zum Gespräch. Ein besonders schöner Anlass war auch die Begrüßung des SPD-Neumitglieds Lea Gerlich, die von Aller und SPD-Chef Bernd Gronenberg während des Stadtfests ihr Parteibuch überreicht bekam. Lea, 16 Jahre alt, freute sich über den fröhlichen Rahmen. "Politik soll ja auch lebendig und interessant für alle Altersgruppen sein," meint Lea. mehr...

 
Besuch bei Bürgermeister Schallhorn
 

Miersch und Aller im Seelzer Rathaus: Schulterschluss mit Kommunen bei Klima, Krippen und Finanzen ist notwendig

Bei seinem offiziellen Antrittsbesuch nach der Bürgermeisterwahl hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch dem neuen Bürgermeister Detlef Schallhorn seine konstruktive Zusammenarbeit angeboten. An dem Gespräch nahmen von den Ratsfraktionen Waltraud Gertz (SPD), Hubertus Gärtner (CDU) und Ralf Marter (Grüne) und der SPD Landtagsabgeordnete Heinrich Aller teil. Miersch unterstrich, dass er an einer kontinuierlichen und guten Zusammenarbeit mit den Kommunen interessiert sei. Er habe deshalb einen so genannten Ständigen Ausschuss eingerichtet, in dem er aktuelle politische Themen mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern seines Bundestagswahlkreises bespreche. Se mehr...

 
Kranzniederlegung
 

Kranzniederlegung anlässlich Kurt Schumachers 55. Todestag

Heinrich Aller, MdL für den SPD-Unterbezirk Region Hannover und Stefan Schostok für den SPD-Bezirk Hannover legten am 20. August in ehrendem Gedenken an Kurt Schumacher einen Kranz des SPD-Parteivorstandes an seinem Grab nieder. Vor 55 Jahren, am 20. August 1952 starb Kurt Schumacher im Alter von 57 Jahren in Bonn. In einem eindrucksvollen Trauerzug wurde sein Leichnam über die mit roten Fahnen geschmückte Autobahn nach Hannover überführt und auf dem Ricklinger Friedhof beigesetzt. mehr...

 
Besuch Rangierbahnhof
 

Jüttner und Aller informieren sich in Seelze: Bahninvestitionen nutzen Standort, Arbeitsplätzen und Umwelt

Die Millioneninvestitonen in die Modernisierung des „Rangierbahnhofs“ – wie er in Seelze immer noch genannt wird - haben sich gelohnt. Weitere massive Investitionen in den Schienenverkehr im Norden Deutschlands forderten jetzt die SPD-Politiker Wolfgang Jüttner und Heinrich Aller bei einem Informationsbesuch der Seelzer Anlage. Nur so seien die prognostizierten Zuwächse an Verkehrsaufkommen insbesondere zwischen den Häfen im Norden und dem Hinterland zu bewältigen. mehr...

 
Beck und Aller
 

Kurt Beck und Wolfgang Jüttner beim Familienfest im Tiedthof | Aller: "Die hannoversche SPD ist stark. Sie wird gewinnen!"

Der Tiedthof war proppenvoll - 1500 Menschen standen dicht an dicht. Die SPD hatte in Hannover viel zu bieten: Neben vielen Attraktionen für Groß und Klein heizten Kurt Beck, Wolfgang Jüttner, Garrelt Duin und Heinrich Aller der Menge ein. Jüttner gab sich kämpferisch: "Am 27. Januar werden wir hier den Wahlsieg feiern. Niedersachsen hat eine bessere Regierung verdient!" SPD-Chef Kurt Beck sagte in seiner Rede den hannoverschen Sozialdemokraten seine Unterstützung zu: Gerade bei sozialen Themen wie Mindestlohn und Gute Arbeit wird die Bundes-SPD für den nötigen Rückenwind sorgen. SP mehr...