Nachrichten

Auswahl
Heinrich Aller
 

SPD-Chef Heinrich Aller zur Entscheidung des Präsidiums: „Steinmeier ist der Wunschkandidat!“

Mit der Entscheidung vom Wochenende ist der Wunschkandidat auch Kandidat der Partei geworden. Ich begrüße ausdrücklich die Entscheidung des SPD-Präsidiums, den stellvertretenden Parteivorsitzenden und Bundesaußenminister, Frank-Walter Steinmeier, als SPD-Kanzlerkandidaten vorzuschlagen. In Verbindung mit dem Rücktritt von Kurt Beck - der in schwieriger Zeit Verantwortung als SPD-Parteivorsitzender Verantwortung übernommen hat - und der Bereitschaft von Franz Müntefering, erneut als Vorsitzender zur Verfügung zu stehen, steht die SPD mit dem Spitzentandem Steinmeier-Müntefering vor einem neuem Aufbruch. D mehr...

 
051104 Aller Portrait
 

Standortsicherung von Bahlsen in Barsinghausen hatte höchste Priorität | Aller: Alle Beteiligten gingen beim Kompromiss bis an die Grenze des Vertretbaren

„Viele haben sich für den Erhalt des Produktionsstandorts von Bahlsen in Barsinghausen eingesetzt. Das jetzt erreichte Ergebnis ist das Ergebnis einer gemeinsamen Kraftanstrengung von Unternehmen, Belegschaft, Gewerkschaft, kommunaler und Landespolitik. Der Kompromiss verlangt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern enorme Zugeständnisse ab. Dass Unternehmen, Land und Stadt ihrerseits Millionen in den Standort investieren, lässt auf eine dauerhafte Keksproduktion und damit sichere Arbeitsplätze hoffen. mehr...

 
Sivota
 

Thomas Bolosis freut sich über Grüße aus der Obentrautstadt Seelze – Ehemalige Gastarbeiterfamilie erfolgreich mit Hotel in Sivota/Griechenland

„Die ersten Jahre als Gastarbeiter in Deutschland waren hart“, erinnert sich Thomas Bolosis. Wie viele seiner griechischen Landsleute war der heute 74-jährige im Jahr 1960 aus der Region Thespotias nach Dortmund gekommen. Arbeitskräfte waren in Deutschland Anfang der 60er Jahre knapp. Für den Mann aus dem armen Bergdorf Margariti war die erste Station der Bergbau – unter Tage, ohne Ausbildung, ohne Sprachkenntnisse. Die Deutsche Sprache lernen hatte für den Griechen deshalb Priorität. So fand Bolosis im Herbst `61 eine Anstellung bei Villeroy&Boch in Lübeck. mehr...

 
Besuch JVA
 

SPD besucht JVA Hannover: Landesregierung muss für schnelle Sanierung sorgen!

Gemeinsam haben die Landtagsabgeordneten Heiner Aller, Stefan Politze, Stefan Schostok und Marco Brunotte die Justizvollzugsanstalt Hannover besucht. Hier empfing die Abgeordneten aus der Region Hannover Matthias Bormann, Leiter der JVA Hannover. Gemeinsam mit seinem Leitungsteam stellte er den Abgeordneten die größte Anstalt in Niedersachsen vor, in der mehr als 550 Bedienstete für 900 Gefangene zuständig sind. mehr...

 
Heinrich Aller
 

Plant Landesregierung kurzfristig 2. Nachtraghaushalt für 2008? | Aller mahnt angemessene Beteiligung des Parlaments an

Der Vorsitzende des Landtagsausschusses für Haushalt und Finanzen, Heinrich Aller MdL, geht davon aus, dass die Landesregierung einen 2. Nachtragshaushalt für das Jahr 2008 vorbereitet. In einem Schreiben an Finanzminister Hartmut Möllring hat der SPD-Politiker jetzt eine frühzeitige Beteiligung des Parlaments angemahnt. Aller fordert: „Das Landesparlament muss anständig beteiligt und frühzeitig informiert werden!“ Er sei er sehr daran interessiert, dass die Beratungen nicht nur im Haushaltsausschuss, sondern auch in den Fachausschüssen zeitlich vernünftig abgestimmt und inhaltlich angemessen erfolgen können. mehr...

 
Besuch TUIfly
 

SPD-Landtagsabgeordnete besuchen TUIfly am Flughafen Hannover

Der hannoversche Airport und die dort ansässigen Unternehmen sind ein wichtiger Standortfaktor für die Region - davon überzeugten sich heute die SPD-Landtagsabgeordneten aus der Region Hannover bei einem Besuch bei TUIfly. Betriebsratschef Dieter Rüster empfing die SPD-Politiker und sprach mit Ihnen über die aktuelle Situation der Beschäftigten. In einer anschließenden Werksbesichtigung zeigten sich Heinrich Aller und seine Landtagskollegen beeindruckt von der Arbeit der TUIfly-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter. mehr...

 
Europakandidaten
 

SPD schickt 2 Europa-Kandidaten ins Rennen | Aller: "Eine gute Wahl für die Region Hannover!"

Auf ihrer VertreterInnenversammlung am Freitag haben die knapp 200 Delegierten die Kandidaten der SPD Region Hannover für das Europaparlament gewählt. In der Abstimmung setzte sich der Burgdorfer Bernd Lange, der bereits Mitglied des Europaparlaments war, gegen die Europaabgeordnete Erika Mann durch. Lange ist damit Vorschlag Nummer 1, Mann Nummer 2 - beide stellen sich nun einer Kandidatur auf der Bundesliste der SPD. SPD-Chef Heinrich Aller bewertete das Wahlergebnis positiv: "Das ist eine gute Wahl für die Region Hannover! Damit ergibt sich für die starke Delegation aus der Region ein klarer Wahlauftrag.", mehr...

 
Heinrich Aller
 

Aller: Anrainer brauchen verbindliche Aussagen des Landes | Kanalprojekt erfordert enge Abstimmung von Millioneninvestitionen in öffentlichen Verkehr

Mit einer Anfrage im Landtag wollen die sieben SPD-Landtagsabgeordneten aus der Region Hannover Klarheit über die Position des Landes zum Ausbau des Stichkanals Linden schaffen. „Das 200-Millionen-Projekt bleibt nicht ohne Auswirkungen auf andere Millioneninvestitionen - vor allem im Bereich der Verkehrsinfrastruktur. Deshalb muss vor allem das Land mit verbindlichen Aussagen über Art, Umfang und Zeitplan Planungssicherheit schaffen!“, fordert der Seelzer SPD-Landtagsabgeordnete und Ratsherr Heinrich Aller. mehr...