Nachrichten

Auswahl
Besuch Bauhof
 

Heinrich Aller und SPD-Kommunalpolitiker besuchen Kinder- und Jugendzentrum "Der Bau-Hof" in Wunstorf

Das ist schon etwas ganz besonderes: Im Kinder- und Jugendzentrum "Der Bau-Hof" bestimmen die Jugendlichen selbst mit - und stellen auch ihre Einrichtung selbst vor. Anlässlich des Besuchs des SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller und weiterer SPD-Kommunalpolitiker aus Wunstorf und den umliegenden Städten führte der Jugendrat über das 20.000-Quadratmeter-Gelände am Wunstorfer Stadtrand. Zuvor berichteten Rainer Öhlmann und sein Team über die Arbeit der Einrichtung, die seit 10 Jahren erfolgreich die Jugendarbeit in Wunstorf mitbestimmt. mehr...

 
Einladungskarte
 

YES WE CAN in Almhorst | Nach der US-Wahl: Heinrich Aller berichtet bei Veranstaltung der SPD Almhorst-Döteberg

<b>Sonntag, 15.02.09, 11.00 Uhr | Gaststätte „Rautenberg“, Almhorst</b>
Zu einer ganz besonderen Veranstaltung hat die SPD Almhorst-Döteberg am kommenden Wochenende eingeladen: Unter der Überschrift „YES WE CAN“ berichtet der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller von seinen Erfahrungen im US-Wahlkampf und gibt einen Ausblick auf die Arbeit der Obama-Administration. Heinrich Aller, langjähriger Amerika-Kenner, ist direkt vor den US-Wahlen im November in den USA und Kanada unterwegs gewesen und hat den Wahlkampf in Ohio und Washington vor Ort hautnah verfolgt. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

SPD fordert Schulterschluss in der Region für gerechte Verteilung der Fördermittel aus „Konjunkturpaket II“ nach Einwohnerzahl | Die Region Hannover und 21 Städte und Gemeinden garantieren schnelle und effiziente Umsetzung in Aufträge, Arbeit und Zukunftsprojekte

„Wir wollen, dass die Fördermittel aus dem „Kommunalen Investitionsprogramm“ schnell, effizient für Aufträge, Arbeit und Zukunftsprojekte „Konjunkturpaket II“ eingesetzt werden. Dazu ist es notwendig, dass die Mittel unverzüglich, vollständig und pauschal an die Kommunen durchgereicht werden. Die Landesregierung muss dafür sorgen, dass die Mittel gerecht in Niedersachsen verteilt werden, um ihre volle Wirksamkeit entfalten zu können. Die SPD in der Region Hannover fordert deshalb eine Verteilung der investiven Mittel nach Einwohnerzahlen. mehr...

 
Aller in Davenstedt
 

Heinrich Aller drückt die Daumen für Obama: SPD-Abgeordneter berichtet vom US-Wahlkampf am Vorabend der Amtseinführung | „Ein erfolgreicher Start ist die Voraussetzung für Wandel!“

Am Vorabend der Amtseinführung des 44. Präsidenten der USA haben die SPD-Ortsvereine Hannover-West, Wettbergen-Mühlenberg und Ricklingen zu einer ganz besonderen Veranstaltung eingeladen: Unter der Überschrift „YES WE CAN“ berichtete der Landtagsabgeordnete Heinrich Aller vom US-Wahlkampf und gab einen Ausblick auf die Chancen und Risiken der ersten Tage der Obama-Administration. Der Einladung der SPD-Ortsvereine waren viele Interessierte gefolgt - und so sprach Aller vor vollbesetztem Haus in der Kurt-Partzsch-Tagesstätte in Davenstedt. mehr...

 
Aller Miersch
 

Führungswechsel bei der SPD Region Hannover: Heinrich Aller schlägt als seinen Nachfolger Dr. Matthias Miersch vor

Als seinen Nachfolger hat der SPD-Unterbezirksvorsitzende und Landtagsabgeordnete Heinrich Aller aus Seelze seinen Stellvertreter Dr. Matthias Miersch, Bundestagsabgeordneter aus Laatzen, den Parteigremien vorgeschlagen. Der Wechsel an der Parteispitze des mit mehr als 10.000 Mitgliedern größten SPD-Unterbezirks Deutschlands wird auf dem Parteitag im März 2009 stattfinden. „Der ordentliche Parteitag am 14. März ist der richtige Zeitpunkt“, betont Aller. „Dann stehen turnusmäßige Vorstandwahlen an. mehr...

 
Landtagsbesuch
 

Barsinghäuser AG 60plus besucht Landtag | Heinrich Aller begrüßt Besuchergruppe aus der Deisterstadt im Leineschloss

Einen spannenden Besuch im Niedersächsischen Landtag in Hannover hat am Freitag die Arbeitsgemeinschaft 60plus der SPD Barsinghausen erlebt. Auf Einladung des Seelzer SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller besuchte die Gruppe das Landesparlament. Unter Leitung des Vorsitzenden der SPD-Senioren, Udo Mientus, nahm die Gruppe ein umfangreiches Programm wahr: Zuerst wurde ein Informationsfilm über die Arbeit des Parlaments gezeigt, anschließend diskutierten die Teilnehmer mit Heinrich Aller und dem Abgeordneten Enno Hagenah von der Fraktion der Grünen. mehr...

 
Heinrich Aller
 

Neujahrsbotschaft von Heinrich Aller: Weichen stellen im neuen Jahr!

Über die Feiertage hatten wir ein wenig Zeit, über die Ursachen und Wirkungen der weltweiten Krisen nachzudenken. Ist es nicht paradox? - Jetzt rufen gerade die am lautesten nach staatlicher Hilfe, die mit ihren neoliberalen Ideen und ihrem Handeln die Finanz- und Wirtschaftskrisen verursacht haben. Seit Jahren haben sie gegen verlässliche Spielregeln und Kontrollen wirtschaftlicher Macht und gegen eine solidarische Gesellschaft polemisiert.
Ich will nicht, dass wieder einmal die einfachen Leute „die Suppe auslöffeln“. Gera mehr...

 
Heinrich Aller
 

Mit Europa-Millionen gegen die Krise: SPD fordert im Landtag "Beschleunigungsprogramm“ für Strukturhilfen

„Die Denkblockade in der Landesregierung hat eine Investitionsblockade in Niedersachsen zur Folge!“ - das wirft der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller Ministerpräsident Christian Wulff und Wirtschaftsminister Walter Hirche vor. Die SPD will mit einem „Beschleunigungsprogramm – Mit Europa-Millionen gegen die Krise“ einen wichtigen niedersächsischen Beitrag für schnell wirksame und gezielte Investitionen leisten und damit Aufträge und Impulse für den heimischen Arbeitsmarkt auf den Weg bringen. mehr...

 
Heinrich Aller
 

Aller gegen Legendenbildung bei Krippenfinanzierung: „Wir haben CDU, FDP und Landesregierung zum Jagen getragen!“

<b>SPD erzwingt Haushaltskorrekturen bei der Krippenfinanzierung im Landeshaushalt | Koalition will durch Nachbesserungen im Eilverfahren „Druck vom Kessel“ nehmen</b>
„Nur durch den massiven Druck, den SPD und Opposition, Kommunen und Träger von Einrichtungen der frühkindlichen Erziehung aufgebaut haben, haben sich Landesregierung, CDU und FDP kurz vor Abschluss der Haushaltsberatungen in die richtige Richtung bewegt“, so kommentierte der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller den Stand der Beratungen zur Durchsetzung einer fairen Beteiligung des Landes an der Finanzierung zusätzlicher Krippenplätze in Niedersachsen. Z mehr...