Nachrichten

Auswahl
Banner Zukunftsgespräche
 

Heinrich Aller startet Initiative „Zukunftsgespräche“: Einladung zur Veranstaltung „Der Jugend eine Stimme geben“

Der Landtagsabgeordnete Heinrich Aller startet jetzt in seinem Wahlkreis eine Gesprächsreihe unter dem Motto „Zukunftsgespräche“ – damit will der SPD-Politiker dem „Talk zu Themen“ ein Forum geben, die nicht unbedingt immer im Medien- oder Tagesinteresse stehen. Aller setzt dabei auf interessante Gesprächspartnerinnen und –partner, die in verschiedenen Bereichen arbeiten oder sich engagieren. Den Auftakt bildet die Veranstaltung „Der Jugend eine Stimme geben“ am Freitag, den 29. Oktober 2010. mehr...

 
Spaziergang Letter
 

SPD: Gespräche bei Ortsbegehung werden gut angenommen - Liste mit Fragen und Anregungen zu Letters Zentrum wird immer länger

Nachdem die Baumaßnahmen im Zentrum von Letter dem Ende entgegengehen, melden sich die Bürgerinnen und Bürger mit Fragen und Anregungen zu Wort. Bei ihrem dritten Rundgang „rund um die Lange-Feld-Straße“ standen drei Themen im Mittelpunkt des Interesses. Vor allem Verkehrsteilnehmer, Anlieger und Geschäftsleute haben die Gelegenheit genutzt, die SPD-Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker anzusprechen. mehr...

 
Wahlkreistreffen
 

Reform der Kommunalverfassung – so nicht! – Stattdessen bessere Finanzausstattung für Kommunen!

„Keine Zustimmung für eine Reform der Kommunalverfassung kann es für einen von der Landesregierung vorgelegten und von CDU und FDP mit „inakzeptablen Vorschlägen bepackten“ Gesetzentwurf geben.“ - so fasste der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller das Ergebnis eines Vortrages des Ronnenberger Bürgermeisters Wolfgang Walther und einer anschließend engagiert geführten Diskussion zusammen. mehr...

 
Gruppenbild
 

SPD-Klausurtagung in Bad Münder: Intensive Diskussion um Seelzes Zukunft und Haushalt 2011

Die Kommunalpolitik in der Stadt Seelze hat zwei Tage lang im Mittelpunkt einer Klausurtagung der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Seelze gestanden. Im Wilhelm-Gefeller-Bildungszentrum der IG BCE in Bad Münder zogen die Sozialdemokraten Bilanz über die Arbeit der laufenden Wahlperiode und erörterten die Leitlinien für die künftigen Schwerpunkte der städtischen Politik. Die Fraktionsvorsitzende Waldtraud Gertz war sehr zufrieden mit den Ergebnissen der zweitägigen Arbeitssitzung. mehr...

 
Ortstermin in Letter
 

Ortstermin: Letters Mitte attraktiver machen!

Bei einem gut besuchten Ortstermin auf Letters neuem Kastanienplatz informierten sich auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller Kommunalpolitikerinnen und -politiker, sowie Bürgerinnen und Bürger über eine Belebung des neuen Areals, das nach Abschluss der Stadtsanierung zur Verfügung steht. Dabei wurden viele Ideen entwickelt, die die Letteraner SPD jetzt mit einer Bürgerumfrage aufgreifen will. mehr...

 
Gymnasium Neustadt a. Rbge.
 

15 Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Neustadt erleben den Landtag „live“ mit Heinrich Aller

15 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Neustadt bekamen in dieser Woche einen besonderen Einblick in den politischen Ablauf im niedersächsischen Landtag: Im Rahmen des Programms „Schüler begleiten Abgeordnete“ verfolgten sie am Mittwoch und Donnerstag in zwei Gruppen den Tagungsverlauf und konnten so das Parlamentsgeschehen „live“ und aus nächster Nähe beobachten. Eingeladen hatte sie der Abgeordnete Heinrich Aller, der auch Neustadt a. Rbge. betreut. mehr...

 
Johannes Wohlstein
 

Schüler begleiten Abgeordnete: Johannes Wohlstein aus Barsinghausen besucht Heinrich Aller im Landtag

Während dieser Plenarwoche hat der 16-jährige Johannes Wohlstein einen besonderen Einblick in den politischen Ablauf im niedersächsischen Landtag bekommen: Der Schüler des Barsinghäuser Hannah-Arendt-Gymnasiums verfolgte im Rahmen des Programms „Schüler begleiten Abgeordnete“ den gesamten Tagungsverlauf und konnte so das Parlamentsgeschehen „live“ und aus nächster Nähe beobachten. Dabei begleitete er auch den Abgeordneten Heinrich Aller, der den Wahlkreis Barsinghausen im Landtag vertritt. mehr...

 
Bus vor dem Kastanienplatz in Letter
 

Einladung zum Ortstermin: Letters Mitte attraktiver machen!

Mit der Fertigstellung der Stadtsanierung ergibt sich im Zentrum des Stadtteils Letter eine neue, zentrale Nutzungsfläche: Der Kastanienplatz ist das ideale Zentrum des Seelzer Stadtteils Letter. Jetzt stellt sich die Frage, wie dieser Platz genutzt werden kann – auch vor dem Hintergrund eines attraktiven Einkaufsangebots. Was in Seelze selbst im Areal „Alter Krug“ gelungen ist, steht jetzt auch in Letter auf der Tagesordnung: Es gilt, neue Ideen für das neue Zentrum zu entwickeln. mehr...

 
Besuch bei K+S
 

Besuch bei Kali + Salz in Wunstorf-Bokeloh

Anlässlich eines Werksbesuchs informierten sich der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller gemeinsam mit SPD-Kommunalpolitikern jetzt im Werk Sigmundshall der K+S Kali GmbH in Wunstorf-Bokeloh. In den Gesprächen mit Geschäftsleitung und Betriebsrat ging es neben der wirtschaftlichen Lage auch um die Haldenproblematik und die damit zusammenhängenden Umweltbelastungen. Heinrich Aller, der sich seit vielen Jahren für das Werk Sigmundshall eingesetzt hat, sicherte auch zukünftig Unterstützung zu. mehr...

 
AWO-Vorstand
 

Sabine Konopka neue Vorsitzende der AWO Seelze - Heinrich Aller lädt neuen Vorstand in den Landtag ein

Der neue Vorstand der „Arbeiterwohlfahrt – Ortsverein Stadt Seelze“ hat sich viel vorgenommen. Die neugewählte Vorsitzende, Sabine Konopka, erklärte in der Hauptversammlung, dass mit dem einstimmig verabschiedeten neuen Statut die Voraussetzungen geschaffen worden seien, die AWO jetzt im gesamten Stadtgebiet als eine der wichtigen sozialen Organisationen aktiv werden zu lassen. mehr...