Nachrichten

Auswahl
Heinrich Aller MdL
 

Aller: Landtag soll „Mehr Europa machen!“ - SPD-Politiker fordert aktuellen Europa-Bericht des Ministerpräsidenten nach Brüsselreise

Einen umfassenden Bericht über die Ergebnisse seiner Reise soll der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister unmittelbar nach seiner Rückkehr aus Brüssel vor dem dafür zuständigen Landtagsausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten abgeben. Das fordert der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller: CDU und FDP beschließen „Kuhhandel“ beim Kommunalwahlrecht | Stichwahl weg – Wahlbereiche: Aus drei mach’ einen oder zwei

Gegen den Rat der kommunalen Spitzenverbände und den Widerstand der Opposition im Niedersächsischen Landtag haben CDU und FDP einschneidende Änderungen im Kommunalwahlrecht durchgesetzt. „Dieser umstrittene Mehrheitsbeschluss basiert auf einem durchsichtigen politischen Kuhhandel zwischen den Koalitionsparteien“, wirft der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller den CDU- und FDP-Abgeordneten vor. mehr...

 
Besuch Jobcenter
 

Aller: JobCenter im Rathaus vorteilhaft für Zusammenarbeit in Seelze - Trotz sinkender Arbeitslosigkeit kaum Entlastung bei den JobCentern

Aus guten Gründen habe er seinen Informationsbesuch in diese Zeit gelegt, erklärte der SPD-Landtagsabgeordnete und Ratsherr Heinrich Aller einleitend bei seinem Besuch des JobCenters Seelze. In der Region bleibe nach den Entscheidungen im Bund und in der Region Hannover die ARGE mit ihren 16 JobCentern erhalten. Jetzt kommen es darauf an, so der SPD-Politiker, dass die Beschäftigten „orts- und kundennah“ ihre Aufgaben im Leistungsservice, Markt und Integration möglichst optimal erledigen können. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

CDU und FDP werden dem Druck von Eltern und Opposition nachgeben - Aller rechnet fest mit Haushaltsansatz für neue Ganztagschulen

Allen Schulträgern und Schulen, die in diesen Wochen gezögert haben, einen Antrag auf Zulassung als Ganztagschule zu stellen, rät der SPD-Abgeordnete Heinrich Aller, Anträge auf jeden Fall auf den Weg zu bringen. „Ich bin fest davon überzeugt, dass CDU und FDP im Zuge der jetzt laufenden Abschlussberatungen des Landeshaushaltes für 2011 noch mit einem entsprechenden Antrag kommen.“ mehr...

 
Der Jugend eine Stimme geben im KUBA
 

Allers Projekt „Der Jugend eine Stimme geben“ kommt an: Junge Menschen wollen in Politik und Gesellschaft mitreden

Das Projekt des SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller – „Der Jugend eine Stimme geben“ – trifft auf reges Interesse. In gleich drei Veranstaltungen, in denen das Verhältnis von jungen Menschen zu Politik und Gesellschaft im Mittelpunkt standen, registrierte der SPD-Politiker „viel Bereitschaft zur Mitarbeit – aber auch Kritik der jungen Leute an den tatsächlichen Möglichkeiten der Mitgestaltung.“ mehr...

 
Banner Zukunftsgespräche
 

Heinrich Aller ruft vor Veranstaltung „Der Jugend eine Stimme geben“ zum Wettbewerb auf: „Wenn ich Bürgermeister/in wäre, dann…“

Für den 29. Oktober um 15.00 Uhr hat der örtliche Landtagsabgeordnete Heinrich Aller zu einer Diskussionsrunde unter dem Motto „Der Jugend eine Stimme geben“ ins Barsinghäuser KUBA eingeladen. Dann werden eine Reihe von „Praktikern“ aus dem Jugendbereich diskutieren – so u.a. Lea Gronenberg, Vorsitzende der Jusos Barsinghausen, Björn Wende, Streetworker in Barsinghausen, Tom von Zimmermann, Jugendbürgermeister von Wennigsen, und Mustafa Erkan, Jugendreferent bei der IG BCE. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Heinrich Aller lädt zum Ortstermin ein: Verkehrssicherheit in Harenberg

Im Mai 2010 hat der örtliche Landtagsabgeordnete und Seelzer Ratsherr Heinrich Aller ein „Ortsgespräch“ in Harenberg durchgeführt. Dabei wurden zahlreiche Themen diskutiert – vor allem die schwierige Verkehrssituation in Harenberg in Richtung des Ortsausgangs nach Gehrden. Vor diesem Hintergrund lädt Aller interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Ortstermin am Dienstag, den 26.10.2010, um 17.00 Uhr am Treffpunkt vor der Kirche auf der Harenberger Meile ein. mehr...

 
Zeitung
 

Neue Ausgabe der "Zeitung in der Zeitung"

Und jetzt ist sie da: Die neue Ausgabe der "Zeitung in der Zeitung" in der Oktober-Edition. Zum 53. Mal berichtet Heinrich Aller mit seiner Zeitung über die aktuelle Landespolitik und Wahlkreis-Initiativen zwischen Barsinghausen, Garbsen, Gehrden, Neustadt a. Rbge., Seelze und Wunstorf. Wie immer steht die Zeitung als PDF zum Download bereit. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen! mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Für Steuerzahlerbund beworben – bei ERGO-Versicherung gelandet: Aller wirft Steuerzahlerbund unsaubere Methoden bei Stellenanzeigen vor

Mit irreführenden Anzeigen wirbt der Steuerzahlerbund Bewerberinnen und Bewerber für Stellen als „Verbandsbeauftragte/r“. Diesen Sachverhalt hat jetzt der SPD-Abgeordnete Heinrich Aller mit einer Kleinen Anfrage vor den Landtag gebracht. Der SPD-Politiker hat Hinweise aufgegriffen, nach denen sich Bewerber beim Bund der Steuerzahler beworben hatten und bei der ERGO-Versicherung gelandet sind. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller: Land lässt neue Ganztagsschulen im Stich - Stadt Seelze muss nach Ratsbeschluss wegfallende Landesmittel befürchten

Erst kürzlich in seiner Sitzung vor zwei Wochen hat der Seelzer Rat beschlossen, dass die Geschwister-Scholl-Schule und die Humboldt-Schule ein Konzept für einen gemeinsamen Ganztagsschulbetrieb erarbeiten sollen – dieser Ratsbeschluss droht jetzt aufgrund fehlender Landesmittel ins Leere zu laufen: Nun wurde bekannt, dass die Landesregierung die Mittel für Ganztagsschulen im Haushalt 2011 gestrichen hat. „Durch die Mittelkürzung des Landes guckt Seelze in die Röhre!“, kritisiert Heinrich Aller. mehr...