Nachrichten

Auswahl
Unterschriftenübergabe
 

Aller überreicht Gesundheitsministerin Özkan Diabetiker-Unterschriftenliste: Blutzucker-Teststreifen weiter auf „Kassenrezept“

Eine Liste mit 502 plus einer Unterschrift hat der Landtagsabgeordnete Heinrich Aller der niedersächsischen Gesundheitsministerin Aygül Özkan übergeben. „Mit meiner, der 503. Unterschrift, unterstütze ich die Forderung des Deutschen Diabetikerbundes, „Blutzucker-Teststreifen weiterhin auf „Kassenrezept“ – auch bei Behandlung mit Tabletten““, erläuterte der SPD-Politiker der Ministerin die Forderung der Blutzuckererkrankten. mehr...

 
Zeitung
 

Weihnachtsausgabe der "Zeitung in der Zeitung" erschienen

Heute ist die Weihnachtsausgabe der "ZidZ" erschienen - und gleichzeitig die 55. Ausgabe insgesamt: Die Themen sind diesmal: "McAllisters erster Haushalt: Fehlstart in das Jahrzehnt der politischen Herausforderungen", "Schöne Bescherung: Grotelüschen unterm Tannenbaum" und "Respekt vor der Lebensleistung: Warum wir unsere Mitglieder ehren.". Dazu wie immer viele Bilder und Berichte. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller fordert Landesregierung auf, sich beim Bund für Ortsumgehung der B441 in Wunstorf einzusetzen

Das Bundesverkehrsministerium hat jetzt auf eine Anfrage der SPD im Bundestag zur Verkehrsinfrastruktur in Niedersachsen geantwortet: Darin ist auch die Ortsumgehung der Bundesstraße 441 in Wunstorf genannt. Der Bund verweist dabei auf Verhandlungen mit den Ländern, nach denen die Prioritäten neu austariert werden sollen. Der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete fordert nun die Landesregierung auf, sich besonders für die Ortsumgehung der B441 in Wunstorf einzusetzen: „Wenn sich Verkehrsminister Bode die Ortsumgehung Wunstorf ,abhandeln‘ ließe, wäre das ein Skandal!“, betont Heinrich Aller vor dem Hintergrund neuester Entwicklungen. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Heinrich Aller gibt als Vorsitzender des Haushaltsausschusses Bericht zum Landeshaushalt 2011 ab

Wie in jedem Jahr wird auch diesmal Heinrich Aller in seiner Funktion als Vorsitzender des Ausschusses für Haushalt und Finanzen die abschließende Haushaltsdebatte eröffnen. Mit seinem Bericht als Ausschussvorsitzender fasst er die Diskussionen zum Landeshaushalt 2011 zusammen und übermittelt dem Landtag damit vormal den Beschlussvorschlag des wichtigen Haushaltsausschusses. Seinen mündlichen Bericht können Sie hier nachlesen. mehr...

 
Übergabe
 

Aller: Keine neue Privatisierung von Gesundheitskosten!

SPD-Abgeordneter überreicht Gesundheitsministerin Unterschriftenliste des Diabetikerbundes: Blutzucker-Teststreifen weiter auf „Kassenrezepte“ - Die Überwälzung der Kosten für Blutzucker-Teststreifen bei der Behandlung mit Tabletten soll verhindert werden!“ Deshalb ist Horst Kaßauer vom Deutschen Diabetiker Bund (DDB) aktiv geworden. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller greift Bürgermeisterkritik am „Blitzerlass“ der Landesregierung auf – Spielen „Abzock-Urteile“ in NRW eine Rolle?

Mit einer Kleinen Anfrage hat der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller das „Blitz-Verbot“ aufgegriffen, mit denen die Landesministerien Innen und Wirtschaft, Straßenbehörden die mobile Radarüberwachung „massiv erschwert“. Beklagt wird vor allem der gemeinsame Ministererlass vom 07.10.2010, der den Kommunen er-hebliche Steine in den Weg lege, wenn sie schnell und wirksam gegen Geschwindigkeitsübertretungen tätig werden wollen. mehr...

 
Vorlesetag
 

Vorlesetag: Aller liest in in der IGS Garbsen und an der Astrid-Lindgren-Schule in Almhorst vor – Erst- und Fünftklässler sind begeistert

Obwohl der „Vorleser“ bereits zur ersten Stunde in die Klasse 5o5 der IGS-Garbsen kam, waren die Schulkinder hellwach. Immerhin ging es auch um die Abenteuer von Gerry Copeland, der nach einem Flugzeugabsturz im Grasland von Afrika in einer Doppelrolle als Pavian um sein Überleben kämpfen muss. Der Landtagsabgeordnete Heinrich Aller war begeistert.. Die Vorbereitung und Betreuung durch den Förderkreis „Leselust in Garbsen e. V.“ und die Stadtbibliothek für den Besuch war perfekt. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller: Hinter der Sitzverlegung der Hannoverschen Beteiligungsgesellschaft steckt mehr! - Schwerer Schlag gegen Hannover: Finanzminister Möllring wird zum Vorbild für Steuerflüchtlinge

Wie eine Bombe ist die Ankündigung der Sitzverlegung der Hannoverschen Beteiligungsgesellschaft (HanBG) bei Experten und Politikern eingeschlagen: Kaum war die kurze Presseinformation über die Sitzverlegung der HanBG (Hannoversche Beteiligungsgesellschaft) von Hannover nach Groß Berßen (658 Einwohner, 9 CDU-Ratsmitglieder, Landkreis Emsland) in der Landespressekonferenz verkündet, wurde über die wahren Motive der Landesregierung spekuliert. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Scharfe SPD-Kritik an der Deckelung des Kommunalanteils an der Feuerschutzsteuer durch CDU und FDP

Mit einem erneuten „Griff in die Kassen der Kommunen“ wollen CDU und FDP im Landtag den Bau der Landesfeuerwehrschule in Celle-Scheuen finanzieren. „Auf den letzten Drücker haben Landesregierung und CDU/FDP-Koalition vor der abschließenden Beratung des Haushalts 2011 im Landtag die sogenannte Deckelung des Kommunalanteils von 25 Prozent an der Feuerschutzsteuer gegen den Widerstand der kommunalen Spitzenverbände und der Opposition im Haushaltsausschuss durch gesetzt,“ kritisiert der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller das rigorose Vorgehen der Landtagsmehrheit. mehr...