Nachrichten

Auswahl
Heinrich Aller MdL und Henry Kissinger
 

Heinrich Aller sammelt interessante Eindrücke vor der Präsidentschaftswahl auf Delegationsreise in Kanada und den USA

Themen, die künftig die internationale Zusammenarbeit ganz entscheidend beeinflussen werden, standen im Mittelpunkt von zwei Konferenzen in Ottawa und Washington, an denen der Landtagsabgeordnete Heinrich Aller teilgenommen hat. In der kanadischen Hauptstadt erörterten rund zwanzig deutsche Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Medien und Ministerien die Frage nach der Sicherung der künftigen Energieversorgung und die Rolle des Internets als ständig an Bedeutung gewinnendes Kommunikationsmittel in der Gesellschaft. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller zu internationalen Konferenzen in Ottawa und Washington, D.C. – Finanz-, Energie- und Informationspolitik und internationale Beziehungen stehen auf dem Programm

SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller nimmt auch in diesem Jahr wieder an zwei Konferenzen teil, bei denen in Ottawa deutsche und kanadische Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien und in Washington deutsche und US-amerikanische Expertinnen und Experten zusammenkommen. Vom 27. September bis 4. Oktober wird er in den beiden Hauptstädten sein. Im Mittelpunkt stehen Themen, die in Amerika wie in Europa aktuell die politische Agenda prägen. mehr...

 
Kasachstan
 

Aller zieht positive Bilanz nach Besuch mit niedersächsischer Wirtschaftsdelegation in Kasachstan und Usbekistan – Wirtschaftspartnerschaft mit zentralasiatischen Staaten kann künftige Rohstoffversorgung sichern helfen

Im Ausbau der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen Niedersachsen mit Kasachstan und Usbekistan sieht der Landtagsabgeordnete Heinrich Aller gute Chancen, die künftige Versorgung Deutschlands mit wichtigen Rohstoffen langfristig zu sichern. Der SPD-Politiker hatte an einer Delegationsreise von Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Banken und Fördergesellschaften unter der Leitung des niedersächsischen Wirtschaftsministers Jörg Bode teilgenommen. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Heinrich Aller ist Teil der niedersächsischen Wirtschaftsdelegation nach Kasachstan und Usbekistan: Neue Kontakte für die heimische Wirtschaft

In dieser Woche ist der heimische SPD-Landtagsabgeordnete 4 Zeitzonen von Niedersachsen entfernt für das Land aktiv: Als Mitglied der 20-köpfigen Wirtschaftsdelegation des Landes Niedersachsen unter Leitung von Wirtschaftsminister Jörg Bode bereist er die Staaten Kasachstan und Usbekistan. Während des einwöchigen Programms stehen eine Vielzahl von Gesprächen mit örtlichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf dem Programm. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller: Landtag soll „Mehr Europa machen!“ - SPD-Politiker fordert aktuellen Europa-Bericht des Ministerpräsidenten nach Brüsselreise

Einen umfassenden Bericht über die Ergebnisse seiner Reise soll der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister unmittelbar nach seiner Rückkehr aus Brüssel vor dem dafür zuständigen Landtagsausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten abgeben. Das fordert der SPD-Landtagsabgeordnete Heinrich Aller. mehr...

 
Heinrich Aller MdL
 

Aller fliegt mit Wirtschaftsausschuss nach Indien: Prall gefülltes Programm mit Politik, Wirtschaft, Finanzen, Universitäten

Für eine Woche fliegt der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Niedersächsischen Landtages zu einem Informationsaufenthalt nach Indien. Mit dabei ist auch der Seelzer Abgeordnete Heinrich Aller. In Mumbai, dem früheren Bombay, und Pune stehen Themen auf dem Programm, die für Außenkontakte des Landes, seiner Wirtschaft und Wissenschaft in Regionen des bevölkerungsreichen Landes von besonderer Bedeutung sind. mehr...

 
Besuch Honeywell
 

Aller und Dr. Miersch zum Informationsgespräch bei Honeywell

Gerade in schwierigen Zeiten zahle sich der kontinuierliche und offene Dialog zwischen Politik, Wirtschaft, Betriebsräten und Gewerkschaften aus - dieses Resümee zogen die Teilnehmer an einem Informationsgespräch, das der SPD-Landtagsabgeordnete und Ratsherr Heinrich Aller mit Honeywell in Seelze initiiert hatte. Anlass für den Unternehmensbesuch waren die erkennbaren Auswirkungen der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise auf Unternehmen in der Region Hannover. mehr...

 
Besuch TRW
 

SPD-Abgeordnete informieren sich bei TRW in Barsinghausen

Die Auswirkungen der weltweiten Finanzmarktkrise und ihre Folgen für die Automobilwirtschaft machen auch vor der Zuliefererindustrie nicht halt. Auf Initiative des SPD-Landtagsabgeordneten Heinrich Aller informierte sich jetzt eine kleine Delegation sozialdemokratischer Politiker bei TRW Automotive in Barsinghausen - Thema waren die Konsequenzen der Absatzkrise der großen Automobilkonzerne für die Zuliefererwirtschaft. mehr...